Online Freiwetten

Wir alle lieben das Wort kostenlos. Es mag daran liegen, dass wir es lieben, etwas umsonst zu bekommen, vor allem wenn wir nichts dafür geben müssen. Deshalb sind Freiwetten in 2021 so beliebt. Diese exquisiten Währungen, die auf jeder Wettseite und auch in Online Casinos zu finden sind, stehen für die Aufregung und die Vorteile des Spielens oder Wettens im Internet.

Deshalb erklären wir dir hier genau, was diese Freiwetten sind. Das heißt, wir zeigen dir die Unterschiede zwischen Freiwetten und einem Wettbonus, die Arten von Freiwetten, die es gibt, die Freiwetten für Stammkunden von Wettseiten und natürlich die Bedingungen, die eine korrekte Nutzung von Freiwetten erfordern.

Lass dir nicht entgehen, was hier bei Casinoble Österreich auf dich zukommt und erfahre alles, was du über Freiwetten und auch die geliebten Freispiele wissen wolltest! Los geht’s!

Die besten Freiwetten 2021

Als nächstes zeigen wir dir erst einmal, was die besten Freiwetten 2021 in Österreich sind. Bei der großen Auswahl, die es derzeit auf dem Markt gibt, ist es nur richtig, dir zuerst zu zeigen, wie die Besten der Branche aussehen! Wirf einen Blick darauf und schaue, ob du deine ideale Seite finden kannst!

Freiwetten vs. Wettbonus

Es gibt natürlich Unterschiede zwischen Freiwetten und Freispielen, sowie Wettboni. Obwohl sie ähnlich klingen und beide Gelder für dein Wettkonto garantieren, gibt es in Wahrheit ein paar Dinge, die sie in ihrer Nützlichkeit unterscheiden. 

Schauen wir uns nun an, was diese Unterschiede sind und worauf du achten musst, um genau das zu bekommen, was du für deine besten Wetten in 2021 brauchst.

Einzahlungsbonus

Der König der Online Casinos und auch der Sportwetten wird immer, immer der Einzahlungsbonus sein. Warum ist das so? Weil sie das kompletteste Paket sind, das du dir von einer Wettplattform wünschen kannst. 

Einzahlungsboni selbst sind Aktionen, bei denen du einen bestimmten Betrag deines eigenen Geldes einzahlst, sei es 10€, 20€, 50€ oder sogar 100€, und im Gegenzug erhältst du dafür eine oder mehrere Dinge von der Wettseite. Typischerweise erhältst du einen Prozentsatz deiner Einzahlung als Bonus. Sagen wir zum Beispiel, dass die Seite, die du auswählst, einen 100%-Bonus anbietet. Das bedeutet, wenn du 100€ einzahlst, gibt dir diese Seite weitere 100€ in Form eines Bonus. Und dieser Bonus kann in verschiedenen Formen kommen, du bekommst fast immer Guthaben auf der Seite, aber es gibt auch Freispiele und Freiwetten dazu.

Freiwetten

Kommen wir nun zu dem, was sich alle Spieler und Wettenden wünschen, nämlich Freispiele und Freiwetten. Was diese beiden Varianten gemeinsam haben, ist, dass sie als virtuelles Geld dienen, das in Slots (Freispiele) oder bei Sportwetten wie Fußball, Tennis, Boxen oder Golf (Freiwetten) eingesetzt werden kann. 

Sie werden als virtuelles Geld bezeichnet, weil sie dir von der Wettseite selbst gegeben werden müssen, wenn du eine Einzahlung machst, als Teil einer Promotion oder weil du ein treuer Kunde bist, den die Seite etwas verschenken möchte. Natürlich kannst du diese Freiwetten nicht auf eine andere Seite mitnehmen, noch kannst du sie einfach gegen Geld einlösen, ohne etwas gespielt zu haben. Denn wofür sie da sind, ist, dir einen Schub zu geben oder Möglichkeiten zu eröffnen, Wetten zu platzieren, die du vorher nicht platzieren konntest oder wolltest. 

Was du jedoch beachten musst, und hier sprechen wir auch von Einzahlungsboni, Freispielen ohne Einzahlung oder Freiwetten, ist, dass sie alle an bestimmte Bonusbedingungen gebunden sind, über die wir weiter unten sprechen werden.

Freiwetten-Typen

Die Art der Freiwette ist sehr wichtig bei der Auswahl derjenigen, die unseren Lieblingswetten entspricht. Denn es macht keinen Sinn, eine Art von Freiwette zu wählen, wenn man sie später nicht nutzen kann. Daher gibt es vier wichtige Arten von Freiwetten, die für die eine oder andere Sache nützlich sein werden.

Schauen wir uns die genauen Unterschiede zwischen Willkommens-Freiwetten an, die du nach deiner Einzahlung nutzen kannst. Dann gibt es die Freiwette ohne Einzahlung, die du nutzen kannst, wenn du vor dem Spielen keine Einzahlung tätigen möchtest. Außerdem gibt es die passende Freiwette, die zu deiner eigenen Wette oder Einzahlung passt. Und schließlich kommen wir zur risikofreien Wette, von der du dir vorstellen kannst, was das bedeutet!

Willkommens-Freiwette 

Wenn du auf einer Wettseite anfängst und dich für eine Einzahlung entscheidest, stehen die Chancen gut, dass du einen Willkommensbonus gesehen hast oder von einem solchen überzeugt wurdest, der Freiwetten beinhaltet. Auf Sportwetten-Seiten ist diese Art von Promotion wirklich sehr verbreitet. 

Denn auf der einen Seite bekommst du Seitenguthaben oder sogar Bargeld, und auf der anderen Seite bekommst du Freiwetten. Diese sind eine hervorragende Option, wenn du z.B. eine 5€ Wette auf Fußball platzieren möchtest, aber nur 2€ ausgeben und für den Rest 3€ an Freiwetten nutzen möchtest. 

Um herauszufinden, wie du jeden Willkommensbonus, der Freiwetten beinhaltet oder nur aus Freiwetten oder Freispielen besteht, nutzen kannst, musst du wie immer nur die Bonusbedingungen lesen.

Freiwette ohne Einzahlung

2021 hat nach Boni ohne Einzahlung und Freispielen gefragt, und die Wettseiten haben sie angeboten. Bei so viel Nachfrage von neuen Spielern, die Wettseiten zum ersten Mal ausprobieren wollen, aber ohne Geld auszugeben, ist die Freiwette ohne Einzahlung mittlerweile ein Branchenstandard.

Freiwette ohne Einzahlung bedeutet, dass du kein eigenes Geld ausgeben musst, um eine Wette online zu platzieren. Die Seiten haben die Beliebtheit dieser Wetten erkannt, sodass sie immer leichter zu finden sind und auch die Bedingungen für diese Boni werden immer besser.

Abgestimmte Freiwette

Ein Standardmerkmal fast aller österreichischen Wettanbieter-Promotionen ist es, abgestimmte Freiwetten anzubieten. Diese sind sowohl für die Seiten als auch für die Spieler besonders nützlich, da sie eine Win-Win-Bilanz garantieren. Der Spieler zahlt z.B. 50€ ein und der Wettanbieter stockt diesen Betrag mit Freiwetten auf. 

Das ist der Grund, warum passende Freiwetten so regelmäßig in Promotionen auftauchen. In der Tat ist es am wahrscheinlichsten, dass du eine abgestimmte Freiwette während Turnieren, Events oder speziellen Meisterschaften findest, die spezielle Aktionen haben.

Risikofreie Wette

Hast du ein wenig Angst davor, zum ersten Mal online zu wetten? Keine Sorge! Denn die Wettseiten wissen, dass einige Leute den Online-Wetten nicht ganz trauen und deshalb bieten sie risikofreie Wetten an. Das bedeutet, dass wenn du dich bei einem neuen Casino oder Wettseite anmeldest und deine erste Wette verlierst, gibt dir die Seite den gleichen Betrag in Form eines Bonus oder einer Freiwette zurück.

Offensichtlich ist dies eine einzigartige Gelegenheit für diejenigen, die nicht genau wissen, ob sie auf Sport wetten sollen oder nicht. Denn dank der risikofreien Wette besteht nie die Gefahr, das Geld tatsächlich zu verlieren, sondern du bekommst diesen Einsatzbetrag immer zurück.

Freiwetten für Bestandskunden

Hast du gedacht, dass Freiwetten und Freispiele nur für Neukunden gelten? Nun, denk nochmal nach. Denn Freiwetten sind ein Schwergewicht in der Online-Glücksspielbranche und die Seiten wollen alle Arten von Spielern belohnen, nicht nur neue. Deshalb gibt es verschiedene Promotionen, Events und exklusive Angebote für bestehende Kunden.

Das bedeutet, dass Stammkunden und Spieler der Wettseiten regelmäßig die Möglichkeit haben, eine gute Menge an Freiwetten zu gewinnen. Im Folgenden gehen wir jede dieser Möglichkeiten durch, um als Bestandskunde Freiwetten zu gewinnen.

  • Treueprogramm: Treueprogramme sind sowohl in Online Casinos als auch in Sportwetten sehr wichtig. Sie geben den Kunden nicht nur das Gefühl, wertgeschätzt zu werden, sondern sind auch eine zusätzliche Motivation, weiter zu spielen. Tatsächlich gibt es sogar Seiten, die ihre Spieler mit Reisen oder Restaurantgutscheinen belohnen, aber nur, wenn sie die höchsten Stufen erreichen. Für alle anderen gibt es immer reichlich Freiwetten, sodass sie auf ihre Lieblingsmärkte wetten können, und zwar viel mehr, als sie dachten.
  • Spezielle Events: Genau wie Treueprogramme sind auch Events Teil des Alltags der Wettseiten. Diese Events dienen dazu, ein bisschen Leben und Unterhaltung auf die Seite zu bringen, oft basierend auf Feiertagen wie Halloween oder Weihnachten oder natürlich Turnieren wie Texas Hold’emBlackjackoder Roulette. Die Preise bei diesen Events oder Turnieren beinhalten immer Freiwetten oder Freispiele, je nach Art des Events.
  • Wett-Ziele: Wer ein Ziel erreicht, gewinnt. Das versteht sich von selbst, egal wo es stattfindet. Und das gilt auch für Wettseiten. Denn Bestandskunden wird oft gesagt, dass sie, wenn sie einen bestimmten Betrag an Wetteinsätzen auf der Seite überschreiten, im Gegenzug Prämien erhalten. Unter diesen Belohnungen ist der König von allen natürlich die Freiwette. Dies dient dazu, Kunden zu motivieren, die bereits einen bestimmten Betrag überschreiten oder die einen kleinen Schubs brauchen, um ein bestimmtes Ziel zu erreichen.
  • Engagement: Eine sehr verbreitete Aktivität bei Wettanbietern auf der ganzen Welt ist das Engagement, um Freiwetten zu erhalten. Das bedeutet, dass zu bestimmten Zeiten, bestimmte Märkte, Quoten und Vorhersagen mit einem Preis kommen, der zufällig Freiwetten sind. Wenn du also zum Beispiel auf eine dieser Vorhersagen wettest, kannst du im Gegenzug Freiwetten erhalten.
  • Verbesserte Quoten: Wenn es einer Wettseite darum geht, dass du bessere Quoten auf Sportmärkte bekommst, dann bieten sie dir Boosts oder Akkumulatoren an. Das bedeutet, dass du auf bestimmte Quoten wetten musst, die sie ausgewählt oder zusammengestellt haben, um den bestehenden Quoten mehr Kraft zu verleihen. Wenn du einen dieser Boosts gewinnst, dann werden dir meistens Freiwetten angeboten.

Bedingungen für Freiwetten

So, jetzt kommen wir zum weniger spaßigen Teil der Freiwetten. Es ist an der Zeit, über die Bedingungen zu sprechen, die mit jeder Freiwette oder Freispielen ohne Einzahlung verbunden sind, auf die du stoßen könntest. 

Die Bonusbedingungen sind ein Muss. Und es geht nicht darum, dass die Wettseite dich an ihre Maßnahmen und Voraussetzungen binden will, sondern dass diese Bedingungen wirklich dazu dienen, die Karten auf den Tisch zu legen und sicherzustellen, dass beide Seiten fair sind. Dazu gehört die Akzeptanz des Kunden ebenso wie klare, transparente, faire und ehrliche Voraussetzungen seitens der Wettseite.

Wir von Casinoble sind Spezialisten im Verifizieren, Analysieren und Testen der von Wettseiten angebotenen Freiwetten Bedingungen. Deshalb wollen wir mit dir die wichtigsten Faktoren teilen, die die Freiwette Bedingungen ausmachen.

  • Qualifizierende Wette: Zunächst einmal sollte immer klar sein, wie viel Geld die Seite von ihren Kunden haben möchte. An dieser Stelle kommt der Begriff der qualifizierenden Wette ins Spiel. Denn natürlich ist es nicht dasselbe, 1 € einzuzahlen und 20 € in Freiwetten zu wollen, wie 20 € einzuzahlen und weitere 20 € in Freiwetten zu erhalten. Deshalb wirst du immer wieder auf qualifizierende Wetten stoßen, um den Bonus unter fairen Bedingungen für alle zu starten. Aber keine Sorge, denn jede Wettseite zeigt diese immer im Voraus an, damit du weißt, worauf du dich einlässt.
  • Art der Wette: Die Art der Wette ist, wie du dir vorstellen kannst, entscheidend. Denn nur weil irgendwo ein Bonus draufsteht, heißt das noch lange nicht, dass du ihn auch einlösen kannst. Wettseiten bieten ihre Freiwetten und Boni an bestimmten Orten und Wettarten an, bei denen du die Wette platzieren musst, um die sie dich bitten. Nur so kannst du dich auch für Freiwetten qualifizieren.
  • Mindestquoten: Ein kleines Element, das fast immer am Anfang der Freiwetten-Bedingungen auftaucht, ist der Wert der Quote, die deine Wetten haben müssen, um sich für die Freiwetten zu qualifizieren. Normalerweise nutzen die Wettanbieter dies, um zu vermeiden, dass sie massiv zu sehr niedrigen Quoten wetten und die Freiwetten an alle verschenken müssen. Denke aber auch nicht, dass die Mindestquoten riesig sind, denn die Wettanbieter wollen nur sicherstellen, dass die Freiwetten-Bedingungen machbar sind.
  • Spezifische Events: Genauso wie es bestimmte Wettarten gibt, gibt es natürlich auch bestimmte Events. Sagen wir, es findet zum Beispiel die Fußball-Weltmeisterschaft oder die LoL-Weltmeisterschaft statt. Wettseiten werden diese Ereignisse natürlich nicht ignorieren und bieten daher immer wieder Promotionen an, die Freiwetten beinhalten. Bedenke, dass du bei solchen Promotionen immer auf diese Events wetten musst, um deine Freiwetten zu bekommen.
  • Gewinnobergrenze: Natürlich gibt es auch Grenzen für die Freiwetten, die du gewinnen kannst. Deshalb gibt es Gewinn-Caps, die dir genau sagen, wie hoch die Beträge sind und wo du die erhaltenen Freiwetten einsetzen kannst. Glücklicherweise gibt es alle Arten von Gewinnobergrenzen, sodass du dich nie eingeschränkt fühlen musst.
  • Zeitliche Begrenzung: Wenn du Freiwetten auf deinem Konto hast, könnte es ratsam sein, sie so schnell wie möglich zu nutzen oder zumindest zu sehen, wie lange sie gültig sind. Denn in den Freiwetten-Bedingungen wird immer angegeben, wie lange diese gewonnenen Freiwetten wert sein werden. So sorgen die Wettanbieter immer dafür, dass die Freiwetten immer wieder unterwegs sind, ohne sich auf den Konten der User anzusammeln.
  • Umsatzbedingungen: Nun kommen wir zu einem der meistdiskutierten Aspekte und dem, der viele Wettfreunde am meisten erschreckt. Die Umsatzbedingungen. Diese sind meistens die begehrteste Zeile in allen Freiwetten-Bedingungen, da sie dazu dienen, den Teilnehmern und qualifizierten Spielern mitzuteilen, wie viel Geld sie einsetzen müssen, um Geld und Freiwetten zu gewinnen oder auszuzahlen. Üblich sind Umsatzbedingungen ab dem 25-fachen, es gibt aber auch 50-fache Umsatzbedingungen, die vermieden werden sollten.
  • Kontogutschrift: Wenn du alle Voraussetzungen erfüllt hast, möchtest du deine Freiwetten meistens so schnell wie möglich auf deinem Konto haben. Doch so schnell geht es oft nicht. Viele Wettseiten werden dir sagen, dass du eine bestimmte Anzahl von Tagen oder sogar das Ende der Aktion oder des Events abwarten musst, damit sie auf deinem Konto gutgeschrieben werden können. Das kann ärgerlich sein, aber denke daran, dass es nur eine Frage der Zeit ist, bis du das Gratisgeld erhältst!

FAQ

Wie kann ich Freiwetten erhalten?

Es gibt viele Möglichkeiten, sowohl Freiwetten als auch Boni zu erhalten. Die beliebtesten Optionen sind jedoch sicherlich die Einzahlungsboni und Angebote auf jeder Wettseite. Du erhältst also nicht nur Freiwetten, wenn du dich auf einer Plattform registrierst, sondern sie stehen dir auch zur Verfügung, wenn du Stammkunde wirst.

Was mache ich, wenn meine Freiwetten ein Verfallsdatum haben?

Es ist normal, dass Freiwetten ein Ablaufdatum haben, vor allem wenn sie von einer Veranstaltung eines Wettanbieters stammen. Aber mach dir keine Sorgen, denn meistens hast du eine Woche oder mehr Zeit, um sie zu nutzen. Wenn du sie nicht nutzt, werden sie einfach verschwinden oder nicht mehr auf deinem Konto gültig sein.

Wann ist der beste Zeitpunkt, um Freiwetten zu nutzen?

Freiwetten können offensichtlich für verschiedene Anlässe sehr nützlich sein. Die beste Situation ist, wenn du sie nutzt, um deine ursprüngliche Wette zu steigern, indem du einer Wette mehr Wert gibst oder indem du Freiwetten verschenkst, um Kombis zu erstellen.

Warum verschenken Wettseiten Freiwetten?

Weil es eine ideale Marketingstrategie ist, um Kunden anzulocken und zu unterhalten. Auf diese Weise haben Kunden und Spieler einer Seite die Möglichkeit, mit mehr Geld zu spielen, und die Wettseite hat die Möglichkeit, sie zu Teilnahme an Events und zur Registrierung auf der Plattform zu bewegen.

Wann erscheinen die Freiwetten auf dem Konto?

Das hängt immer von der Wettseite ab, die du gewählt hast. Normalerweise erhältst du bei einem Einzahlungsbonus, der Freiwetten beinhaltet, diese automatisch, sobald du dein Konto verifiziert hast und dabei bist, eine Wette zu platzieren. Andere Freiwetten können nach einer Aktion oder einem Event erscheinen, für das du dich qualifiziert hast.

Wer bietet die besten Freiwetten in Österreich an?

Wenn du daran interessiert bist, die besten Freiwetten-Angebote in Österreich zu finden, dann empfehlen wir dir, einen Blick auf unsere Liste der Wettseiten und Online Casinos zu werfen, die Freiwetten in 2021 anbieten. Bei Casinoble wählen wir immer die besten Plattformen aus, um dir die bestmögliche Erfahrung zu garantieren.

Wo kann ich Freiwetten online finden?

Freiwetten sind meistens Teil eines Willkommensbonus, der überall im Internet zu finden ist, oder in Foren oder Aktionen auf der Seite selbst. Bei Casinoble zum Beispiel listen wir nicht nur Plattformen, die Freiwetten anbieten, sondern auch einige der besten, die du in Österreich finden kannst.

Was ist der Unterschied zwischen Freiwetten und Freispielen?

Der Unterschied zwischen den beiden Angeboten ist, dass Freiwetten an Sportwetten-Seiten gebunden sind, während Freispiele für Slots gedacht sind.

Gibt es eine Möglichkeit, mit Freiwetten Geld zu verdienen?

Klar! Freiwetten sind wie eine virtuelle Währung auf der Wettseite, mit der du echte Wetten platzieren und Geld gewinnen kannst. Das Einzige, was du beachten musst, um an dein Geld zu kommen, sind die Bedingungen der Freiwetten. Sobald du diese erfüllst, kannst du dir dein Geld ohne Probleme auszahlen lassen!

Kann ich mich auf einer Wettseite registrieren und die Freiwetten auf eine andere mitnehmen?

Nein. Das ist unmöglich. Freiwetten sind nicht wie der Euro oder der Pfund. Freiwetten sind Teil einer Wettseite, bei der sie dir einen bestimmten Betrag an virtuellem Geld geben, den du auf ihrer Seite einsetzen kannst. Sie sind auch an Freiwetten-Bedingungen gebunden, bei denen du bestimmte Voraussetzungen erfüllen musst, bevor du sie auszahlen oder in echtes Geld umwandeln kannst.