Categories
Blog

Lerne hier, auf Esports zu Wetten

Du willst also auf Esports wetten, oder? Vielleicht bist du ein Fan der Spiele und möchtest dein Wissen nutzen, um ein wenig Geld zu verdienen. Oder vielleicht hast du bereits etwas Erfahrung als Wettender und suchst nach einem Vorteil für dein Spiel. Was auch immer der Fall ist, wir haben Tipps für Esports Wetten, die jedem helfen können, seine Rendite zu verbessern.

Wenn du komplett neu im Esports in Österreich bist, d.h. du kannst Dota nicht von DPS unterscheiden, solltest du vielleicht einen kurzen Abstecher zu unserem Esports Ratgeber von Casinoble Österreich machen. Hier lernst du, wie die ganze Szene von Grund auf funktioniert mit Boni wie Cashback oder Boni ohne EinzahlungenOnline Casinos und vieles mehr!

Andernfalls kannst du weitergehen, um Esports-Wetttipps zu entdecken, die deine gesamte Bandbreite an Wettoptionen, Möglichkeiten zur Analyse von Matches, Wettstrategien und mehr abdecken!

Die wichtigsten Esports-Optionen zum Wetten

Es gibt einige heiße Debatten darüber, ob bestimmte Spiele als “Esports” angesehen werden sollten. Es gibt nicht wirklich eine feste Regel, aber im Allgemeinen gilt ein Spiel als “Esport”, wenn es eine große professionelle Liga gibt, die internationale Wettkämpfe austrägt.

Natürlich steht es den Sportwetten-Anbietern frei, auf alles zu setzen, was sie wollen, aber sie werden sich normalerweise an die Spiele halten, die das Kriterium einer bedeutenden internationalen Profiliga erfüllen. Zu den Spielen, die diese Beschreibung erfüllen und die sich langfristig bewährt haben, gehören:

  • Dota 2
  • League of Legends
  • CS:GO 
  • StarCraft
  • Overwatch
  • NBA 2K
  • NFL 2K

Die Struktur der meisten dieser professionellen Esports besteht aus einer Reihe von Turnieren, Invitationals und “Majors” (Wettbewerbe, die vom Hersteller des Spiels gesponsert werden), die das ganze Jahr über stattfinden. Esport-Wettkämpfer qualifizieren sich für diese Turniere entweder durch direkte Einladungen oder durch den Sieg in einer Art Qualifikationsrunde, die meist regionaler Natur ist. Wenn es sich um einen großen Esport handelt, kannst du normalerweise Wettseiten finden, die auf fast alle dieser verschiedenen Matches wetten.

Esports-Wettarten

Esports-Wetten unterscheiden sich nicht allzu sehr von Wetten auf andere Sportarten. Es gibt viele der gleichen Wettarten: Outright Winners, Moneylines, Over/Unders, Prop Bets und so weiter. Sie haben nur ein paar eigene kleine Besonderheiten, die für den Esport einzigartig sind.

Im nächsten Abschnitt der Esports-Wetttipps werden wir uns die zwei bekanntesten Wettarten genauer ansehen, die häufig vorkommen.

Moneyline

Moneyline bedeutet einfach, dass man auf den einen oder anderen Spieler platziert, der gewinnt. Die Quoten bestimmen die Auszahlung, wenn du richtig tippst. Der Favorit ist derjenige mit der negativen Zahl; je größer diese Zahl ist, desto mehr musst du setzen, um eine Einheit zurückzugewinnen. Der Außenseiter hat eine positive Zahl, die im Grunde wie ein Multiplikator auf deinen Wettbetrag wirkt. 

Der “amerikanische” Stil der Moneylines verwendet drei Ziffern für jede Seite. Während der dezimale Stil (der in Europa häufig verwendet wird) nur dem Außenseiter einen direkten Multiplikator zuweist.

Live Wettmärkte

Ein Live-Wettmarkt ist keine spezielle Wettart, sondern eher eine einzigartige Wettplattform. Sie ermöglicht es, neue Wetten zu erstellen und anzubieten, während die Spiele laufen. Die angebotenen Wettarten sind ähnlich wie die oben genannten. Aber du hast die Möglichkeit, dir zuerst einen Teil des Spiels anzusehen, um ein Gefühl für den Ablauf zu bekommen. 

Obwohl dies zu kompliziert ist, um es hier angemessen zu behandeln, schafft es auch die Möglichkeit, Positionen mit anderen Spielern so zu handeln, dass du unmöglich einen Verlust hinnehmen kannst.