ecoPayz

Was ist ecoPayz?

Diverse Online-Zahlungsanbieter haben in den letzten Jahren sehr viel an Popularität gewonnen. Eine der angesagtesten Optionen, um Geldtransaktionen im Web einfach, schnell und sicher über die Bühne zu bringen, trägt den Namen ecoPayz. Zusammen mit einigen anderen Anbietern ist ecoPayz die perfekte Alternative für traditionelle Zahlungsmethoden im Internet wie Kreditkarten oder Banküberweisungen.

Hierbei handelt es sich in erster Linie um eine äußerst seriöse und vertrauenswürdige Zahlungslösung, die das Thema der Sicherheit bei Geldüberweisungen zu jedem Zeitpunkt in den Vordergrund stellt. Das ist allerdings noch lange nicht der einzige Vorteil, den die Nutzung von ecoPayz mit sich bringt. In den folgenden Zeilen ist alles Wissenswerte darüber zu finden!

Zahlen Sie bei ecoPayz in diesen Online-Casinos ein
Welches ist das beste 10 € Casino mit ecoPayz?

Die besten 10 € Casino mit ecoPayz sind

  1. Kassu
  2. Genesis
  3. CasinoJoy
  4. Pelaa
  5. Spela
  6. CasinoPlanet
  7. Spinit
  8. Sloty
  9. Casoola
ecoPayz Österreich

Wie funktioniert ecoPayz?

Ähnlich wie andere moderne Zahlungslösungen im Web punktet ecoPayz mit einer kinderleichten Handhabung. Nach einer kostenlosen Kontoerstellung auf der Webseite des Zahlungsanbieters öffnet sich die Möglichkeit, eine prepaid Mastercard-Karte zu bestellen. Diese ist in acht unterschiedlichen Währungen erhältlich. Der Kunde kann gleichzeitig drei dieser Karten im Besitz halten. Die sogenannte ecoCard lässt sich problemlos mit einer Kreditkarte oder über ein Bankkonto mit dem gewünschten Geldbetrag aufladen.

Zahlungen lassen sich auch direkt mit dem erstellten ecoAccount in 45 verschiedenen Währungen problemlos abwickeln. Dazu klickt man beim Händler diese Option an und trägt im angezeigten Fenster den Geldbetrag sowie den Benutzernamen und das Passwort ein. Die Geldtransaktion wird innerhalb von Sekunden durchgeführt.

Warum ist ecoPayz für Casino-Zahlungen gut geeignet?

Ganz egal, ob Sportwetten im Internet oder spaßige Online-Casinos: ecoPayz gehört bei den meisten Spielplattformen zum Standardprogramm. Gründe dafür gibt es viele, aber im Rampenlicht steht definitiv die Tatsache, dass Zahlungen dieser Art in der Regel blitzschnell über die Bühne gebracht werden. Das gilt sowohl für Ein- als auch für Auszahlungen.

Darüber hinaus akzeptiert der Großteil der aktiven Online-Casinos dieses Zahlungsmittel beim Erhalt der verfügbaren Bonusangebote. Bei Zahlungsabläufen über ecoPayz ist meistens mit geringen oder gar keinen Gebühren zu rechnen. Die Spieler bleiben völlig anonym, da die Zahlung vollständig über die Daten aus dem ecoAccount läuft.

Wie öffnet man einen ecoPayz Account?

Um Zahlungen mit ecoPayz zu tätigen und dabei alle Vorteile dieser Option zu genießen, muss man ein neues Konto einrichten. Dazu braucht man die Webseite dieser Zahlungslösung besuchen. Danach klickt man die Schaltfläche Registrieren an, um sich das übersichtliche Anmeldeformular anzeigen zu lassen. Es besteht aus den Kontoinformationen und den persönlichen Daten. Im ersten Schritt gibt man einen Benutzernamen, eine Mailadresse sowie ein paar andere Kontoinformationen ein. Nach der Eingabe einiger persönlicher Daten, wie Vor- und Nachname, Adresse und Telefonnummer, muss noch das neue Konto zu verifiziert werden. Der ganze Vorgang dauert nicht länger als ein paar Minuten.

Sichere Geldtransaktionen mit ecoPayz

Einer der wichtigsten Aspekte von Zahlungsabläufen im Internet ist unumstritten das Thema der Sicherheit. Diesbezüglich hat ecoPayz sehr viel Gutes zu bieten: Denn alle Überweisungen mittels dieses Systems werden durch moderne und zuverlässige SSL-Verschlüsselungstechniken abgesichert. Diese gewährleisten einen hohen Schutz des Guthabens sowie der persönlichen Daten im ecoPayz Account.

Bei Zahlungen dieser Art muss man keine empfindlichen Bankdaten offenbaren, da dazu lediglich die Daten aus dem ecoAccount verwendet werden.

Das Beste an der verfügbaren ecoCard ist sicherlich, dass es sich um eine Prepaid-Karte handelt. Im Falle von betrügerischen Absichten kann man daher lediglich das darauf geladene Guthaben verlieren.

Vor- und Nachteile von ecoPayz

Wer seine Zahlungen im Internet am liebsten auf Smartphones und Tablets erledigt, wird mit ecoPayz auf ganzer Linie zufrieden sein. Der Großteil der Features dieses Zahlungssystems lässt sich nämlich unabhängig vom Gerät und Betriebssystem genießen.

ecoPayz-Zahlungen werden durch zeitgemäße Technologien abgesichert, sodass keinerlei persönliche Informationen an Drittpersonen vermittelt werden. Allerlei Zahlungsanfragen werden innerhalb von einer Minute durchgeführt, was insbesondere für Spielfreunde im Web äußerst erfreulich ist. Die Anmeldung in dieses System wird auch sehr schnell abgewickelt. Es wird von über dreißig Ländern akzeptiert.

Der Kundendienst steht allerdings nicht in allen davon zur Verfügung. Außerdem ist die Nutzung von ecoPayz oftmals mit gewissen Gebühren verbunden.

Die Geschichte von ecoPayz

Im Jahr 2000 begann die Geschichte von ecoPayz, als die Muttergesellschaft unter dem Namen Tom Tec Group auf die Beine gestellt wurde. Dieses Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Großbritannien, aber Zahlungen dieser Art werden von mehr als dreißig Ländern und in 45 unterschiedlichen Währungen akzeptiert. Leider ist ecoPayz für Kunden aus den Vereinigten Staaten nicht verfügbar.

Der steile Aufstieg des Online-Glücksspiels trug zur Popularität dieses Zahlungsmittels stark bei. Allerdings kann man ecoPayz auch für Zahlungen auf vielen anderen Webseiten verwenden. Hierzu erstellt man lediglich ein ecoAccount und lädt diesen mit einem gewissen Geldbetrag auf: Eine einfache und sichere Zahlungsmethode.

Was ist ecoPayz?

ecoPayz ist eins der beliebtesten Online-Zahlungssysteme auf dem Markt. Es steht in über dreißig Ländern und in 45 verschiedenen Währungen zur Verfügung. Zusätzlich zum regulären ecoAccount kann man sich bis zu drei prepaid Mastercards bestellen und somit Geld in fast allen Teilen der Welt problemlos auf einem Geldautomaten abheben.

Wie erstellt man ein ecoAccount?

Um einen neuen ecoPayz-Account anzulegen, muss man lediglich auf die Webseite des Unternehmens gehen und dort die Schaltfläche Registrieren anklicken. Danach füllt man das angezeigte Formular mit gewissen Kontoinformationen sowie mit einigen erforderlichen persönlichen Daten aus. Sobald das erledigt wurde, muss man noch das Konto verifizieren.

Kann man ecoPayz in Online-Casinos nutzen?

Tatsächlich gehört ecoPayz zu den beliebtesten Zahlungsmethoden unter dem Online-Glücksspielhimmel. Der Hauptgrund dafür liegt in der enormen Schnelligkeit von Überweisungen dieser Art, da das Geld üblicherweise binnen einer Minute verfügbar ist. Zudem bleibt man dabei völlig anonym und kann gleichzeitig etliche Bonusangebote in Anspruch nehmen.

Wie sicher ist ecoPayz?

Zusätzlich zur weiten Verfügbarkeit und äußerst schnellen Zahlungsabläufen wirbt ecoPayz auch mit einem sehr hohen Sicherheitsniveau bei Geldtransaktionen. Dies liegt an den modernen SSL-Verschlüsselungstechnologien, auf die das Unternehmen setzt. Auf diese Weise gewährleistet ecoPayz den bestmöglichen Schutz des Geldes und der im Konto eingetragenen persönlichen Daten.

Funktioniert ecoPayz auch mobil?

Die Internetseite sowie der Großteil der Features von ecoPayz funktionieren einwandfrei auf jedem gängigen Gerät und Betriebssystem. Beides läuft entweder im Webbrowser des Geräts, oder mittels einer downloadbaren App. Diese lässt sich problemlos direkt über die Internetseite des Anbieters downloaden. Zur Verfügung stehen iOS- und Android-Apps.

Weitere beliebte Casino-Zahlungsanleitungen