Genieße Poker wie beim ersten Mal: Three Card Poker

Wenn du kein begeisterter Pokerfan bist, hast du vielleicht Three Card Poker ausgelassen. Es ist nicht das berühmteste, aber mit Sicherheit eines der unterhaltsamsten und profitabelsten. Finde heraus, was so besonders ist und schau, ob du der Nächste bist, der sich an den Pokertisch setzt.

Wie man Three Card Poker spielt

Three Card Poker wird mit einem Standardkartenspiel mit 52 Karten auf einem speziell Spielfeld gespielt.

Das Spiel verlangt von allen Spielern einen von zwei Einsätzen, bevor sie irgendwelche Karten sehen. Die beiden Haupteinsätze im Spiel werden als „Ante and Play“ und „Pair Plus“ bezeichnet. Spieler, die Action sehen wollen, können sich für „Ante and Play“ entscheiden. Sie können auch eine Nebenwette in der „Pair Plus“-Sektion platzieren. Diese Nebenwette hat nur mit der Hand des Spielers zu tun, unabhängig von der Hand des Dealers.

Das Ziel des Spiels ist einfach, die Hand des Dealers mit drei Karten zu schlagen. Hier ist die Blatthierarchie, von der niedrigsten bis zur höchsten:

  1. Hohe Karte
  2. Paar
  3. Flush
  4. Straight
  5. Three of a Kind
  6. Straight Flush

Das Spiel beginnt mit Spieler Ante. Jedem Spieler und dem Dealer werden drei Karten ausgeteilt. Nachdem der Spieler sich die Karten angeschaut hat, kann er entweder einen sogenannten Spieleinsatz machen (indem er einen Betrag setzt, der dem Ante entspricht) oder aussteigen. Wenn der Spieler den Spieleinsatz tätigt, deckt der Dealer sein Blatt auf und so beginnt der Showdown.

Was den Pair Plus Nebeneinsatz betrifft, so zahlt er sich aus, wenn der Spieler bestimmte Kombinationen auf der Hand hat. Grundsätzlich gilt: Wenn ein Spieler ein Paar oder besser hält, gewinnt er eine Art von Auszahlung:

  • Paar – gleiches Geld
  • Flush – 4 zu 1
  • Straight – 6 zu 1
  • Three of a Kind – 30 zu 1
  • Straight Flush – 40 zu 1

Der Begriff „Three Card Poker“ bezieht sich auf eine Gruppe von Tabletop-Pokerspielen, die ähnliche Regeln haben. Das Casinospiel-Design ist ein interessanteres Thema, als du vielleicht denkst. Die Entwicklung und Verbreitung des Spiels, das als Three Card Poker bekannt ist, ist ein Beispiel dafür.

Quoten für Three Card Poker

Was ist der Unterschied zwischen diesem Spiel und anderen Casinopokertiteln? Der Vorteil des Casinos bei der Ante & Play-Wette beträgt 3,37% und bei der Pair Plus-Seitenwette 7,28 %.

Im Vergleich zu klassischen Casino-Tischspielen ist das nicht so aufregend. Verglichen mit Blackjack und seinem Hausvorteil von etwa 0,5 % (wenn nach der Grundstrategie gespielt wird), ist Three Card Poker praktisch eine Abzocke. Sogar Double Zero Roulette-Spiele geben dem Haus einen kleineren Vorteil bei gleichwertigen Geldeinsätzen.

Selbst im Vergleich zu anderen Pokerspielen ist 3,37% eine enttäuschend hohe Zahl. Pai Gow Poker gibt dem Casino einen Vorteil von weniger als 2%. Caribbean Stud Poker, mit seinem ~5% Hausvorteil, ist ein wesentlich besseres Spiel, vom Vorteil her.

Die Wahrheit ist, dass Three Card Poker aus der Sicht des Spielers kein besonders gutes Spiel ist. Aber die Leute lieben das Spiel im Online Casino absolut. Man würde es nicht im Casino sehen, wenn das Spiel nicht profitabel wäre.

Lukas

Lukas

Head of content

Most Recent News

Finde die neuesten Informationen