eSport-Wetten

Nichts hat die Welt der Wetten so sehr revolutioniert wie eSports. Diese junge Sportart gibt es im Vergleich zu Fußball oder Tennis erst seit ein paar Jahren und dennoch hat sie es bereits geschafft, die NBA-Wetten auf globaler Ebene zu übertreffen.

Deshalb haben wir unser Team von Wettexperten bei Casinoble zusammengestellt, um dir alle Informationen zu bringen, die du über eSports brauchen oder wissen musst. Dazu haben wir die besten Tipps zu den beliebtesten Spielen, Quoten, Märkten, den besten Wettseiten, wie eSports-Wetten funktionieren und auch alle Fragen, die du haben kannst, zusammengetragen.

Verpasse also nicht eSport Casinoble Österreich, denn dies könnte der Beginn deines nächsten Wettabenteuers sein. Und für alle eSport-Fans da draußen wird Casinoble in 2021 kontinuierlich die besten Bewertungen und Analysen von Spielen, Events, Turnieren und mehr bringen!

eSport-Wettseiten

Beste eSport-Wetten 2021

Wie wir die eSport-Seiten bei Casinoble prüfen

Casinoble ist nicht wie jede andere Vergleichsseite im Internet. Unser Expertenteam hat sich jahrelang darauf konzentriert, dir die besten Ergebnisse von den besten Wettanbietern auf der ganzen Welt zu liefern. Unser Ziel ist es, dir Erfahrungen und völlig einzigartige Angebote im Jahr 2021 zu bringen.

Um unseren Auswahlprozess ehrlich und transparent zu halten, orientieren wir uns an einer Reihe von Faktoren und Anforderungen. 

Hier ist unsere Grundlage, um genau zu wissen, worauf man bei der Analyse einer eSports-Wettseite achten muss:

  • Thema: Das Wettthema ist nicht etwas, das vergessen werden sollte, wenn es um etwas so Wichtiges und Sensibles wie Online-Glücksspiele geht. Eine lustige Seite bringt auch lustige Erfahrungen. Deshalb ist das Thema wesentlich, um die Umgebung wirklich zu schätzen. Außerdem ist eSports ein aktiver und sehr moderner Sport, daher musst du immer erwarten, dass du von den Wettseiten ein hervorragendes Angebot erhältst.
  • Grafiken: Niemand will auf eine Website springen, die aussieht, als wäre sie aus den 1990er Jahren. Deshalb freuen wir uns immer über eine gute Grafik, die eSports-Wetten umso attraktiver macht.
  • Technologie: Wir befinden uns im 21. Jahrhundert und Technologie umgibt uns in jedem Aspekt unseres Lebens. Wie könnten wir sie also auf eSport-Wettseiten ignorieren? Glücksspielseiten müssen immer die neuesten Technologietrends haben, um mit den modernen Standards Schritt zu halten. Deshalb testen wir die Websites auf verschiedenen Geräten und Browsern, so dass wir uns immer ihrer Effizienz und Flüssigkeit sicher sein können.
  • Unterhaltungsniveau: Sich auf einer Wettseite zu langweilen oder sich zu verlaufen, ist das Schlimmste, was Ihnen passieren kann. Deshalb spielt das Unterhaltungsniveau einen wichtigen Faktor. Eine gute Esport-Wettseite wird immer wissen, wie man Wettende unterhält, entweder durch Märkte und Quoten oder mit verschiedenen Boni.
  • Wettboni: Wenn wir unser Geld auf eine Wettseite setzen, wollen wir auch etwas dafür bekommen. Und wir sprechen hier nicht nur über die Wettauswahl. Wir sprechen über Boni für alle Arten von Wetten, ob es ein Bonus ohne Einzahlung oder ein Cashback ist. Das erhöht nicht nur das Interesse an einer Sportwette, sondern auch unser Vertrauen in sie.
  • Freiwetten: Das begehrteste Feature aller Wettanbieter sind Freiwetten. Einige werben damit im Internet und im Fernsehen, andere machen es etwas schwieriger. Deshalb suchen wir immer nach den besten Gratiswetten-Angeboten, um dir die Chance zu garantieren, mit noch mehr Geld zu spielen, als du erwartet hast.
  • Spiel-Auswahl: Jeder erfahrene Wetter kann dir sagen, dass es für eine Wettseite essentiell ist, eine wirklich gute Auswahl an Spielen zu haben. Wir reden hier nicht nur über eSports-Spiele, sondern auch über Casino-Spiele. Das unterscheidet vollwertige Plattformen von solchen, die nur den Online Casino-Trend mitmachen wollen.
  • Bezahlmethoden: Was nützt eine Glücksspielseite, die nur VISA oder MasterCard anbietet? Bei Casinoble wissen wir, wie wichtig es ist, mit den modernen Zahlungsmethoden Schritt zu halten. Deshalb betonen wir immer die verschiedenen Zahlungsmethoden. 
  • Umsatzbedingungen: Es nützt nichts, einen Bonus von 2.000€ zu bekommen, wenn du ihn in 80.000€ umwandeln musst, nur um das Geld auszahlen zu lassen. Deshalb achten wir immer darauf, wie viel eine Wettseite für die Auszahlung verlangt. Das Gleiche gilt auch für Casino-Boni oder Freiwetten, bei denen wir darauf achten, dass die Bonusbedingungen bestimmte Umsatzbedingungen nicht überschreiten.
  • Unterstützung: Heutzutage sind wir alle vernetzt, und das gilt auch für eine Wettseite. In Anbetracht der Tatsache, dass wir unser eigenes Geld ausgeben, müssen Wettanbieter mehr als einen Weg anbieten, um mit dir zu kommunizieren. Bei Casinoble schauen wir immer darauf, ob die Seiten auch Live-Chats, Telefonnummern und vieles mehr anbieten. Und das nicht nur zu bestimmten Tageszeiten, sondern möglichst das ganze Jahr über.
  • Kundenservice: Es gibt keine gute und ehrliche Online-Wettseite, die nicht über einen kompetenten Kundenservice verfügt. Dies ist einer der wichtigsten Aspekte, um einen Bonus zu erhalten oder bei schnellen Auszahlungen, denn der Kundenservice sorgt für eine sichere und betrugsfreie Umgebung.

Neue eSport-Wettseiten

Im Internet taucht eine Website nach der anderen auf, und viele von ihnen sind Wettseiten. Aber nicht alle Wettseiten sind gut, vor allem nicht, wenn es um etwas so Besonderes wie eSports geht. Deshalb filtern wir alle guten von den schlechten eSports-Wettseiten heraus, um dir das bestmögliche Wett-Erlebnis zu garantieren.

Alle diese Seiten haben auch ihre eigenen Bedingungen, die erfüllt werden müssen. Zu diesen Bedingungen gehören natürlich die Vielfalt der Spiele, Märkte und Quoten, die sie haben müssen, aber vor allem die Lizenz, die sie von einer wichtigen Behörde erhalten haben. Unter diesen Behörden konzentrieren wir uns besonders auf die UK Gambling Commission und natürlich auch auf die Malta Gaming Authority.

Tatsächlich muss eine Wettseite, um auf den britischen Inseln legale Wetten anbieten zu können, immer eine Lizenz der UK Gambling Commission besitzen. Wenn eine bekannte oder neue Seite diese Lizenz nicht hat, dann kann sie keine seriösen Wetten anbieten. Aus diesem Grund sind wir in Österreich immer noch wachsamer als sonst, um sicherzustellen, dass jede neue eSports-Wettseite, die wir empfehlen, lizenziert und vertrauenswürdig ist.

Um echtes Geld wetten

Was bringt es, ohne Geld auf eSports zu wetten? eSport ist ein Sport wie jeder andere, was das Wetten darauf zu einem Nervenkitzel macht. Die Spiele und vor allem die Turniere sind so gemacht, dass das Wetten mit echtem Geld von der ersten Sekunde an Spaß macht.

Außerdem führen immer mehr eSport-Wettseiten neue Wetten ein, mit denen du auf bestimmte Details des Spiels wetten kannst. Wo früher fast alles auf Sieger des Spiels oder vielleicht höchstens “Handicap” beschränkt war, gibt es heute fast alles. Für eSport-Fans gibt es spielspezifische Wetten, wie z. B. Turm- oder Drachenwetten in League of Legends oder Wetten auf die erste Map in CS:GO.

In ein paar Jahren können wir erwarten, dass wir auf eSport-Wettseiten so komplette Märkte wie Fußball sehen werden, wenn man bedenkt, wie Spiele wie Overwatch, Fortnite oder Dota 2 wachsen.

Wenn wir über Geld sprechen, müssen wir auch die Geldbeträge berücksichtigen, die im eSport involviert sind. Die aktuellen Turniere schaffen es sogar, Guinness-Rekorde zu brechen, da die größten Preisgelder bis zu 100 Millionen Dollar erreicht haben. Das zeigt, dass es sich nicht um irgendeine Sportart handelt, die sich unter den Rest mischen wird. In naher Zukunft können wir erwarten, dass ähnliche Beträge bei eSports-Wetten alltäglich sein werden.

Wettboni

Wie alle Online-Glücksspiele lockt auch der eSport mit großen Boni. Aber nicht nur für einzelne Matches, sondern für ganze Turniere und vieles mehr. Eine Reihe von eSport-Wettseiten haben sich darauf spezialisiert, bestimmte Events zu kreieren, die rein mit eSports zu tun haben. Dies hat dem Sport ein Gewicht gegeben, das nur wenige andere Sportarten zu tragen bekommen.

Zu den bekanntesten Boni gehören natürlich Freiwetten, gefolgt von Willkommens- und Einzahlungsboni. Am häufigsten werden online Freiwetten angeboten, da sie perfekt zum Stil von eSports-Wettern passen. Andere Seiten begrüßen ihre Spieler mit Willkommensboni, die einen bestimmten Geldbetrag oder Bonus beinhalten, der nur für diese Sportart verfügbar ist. 

Dann gibt es Einzahlungsboni und Boni ohne Einzahlung. Letztere sind diejenigen, die in den letzten Monaten am meisten wachsen, da sie Spieler anziehen, die noch Angst haben, mit ihrem eigenen Geld zu spielen. 

Lass uns einen Blick darauf werfen, wie ein Einzahlungsbonus und ein Bonus ohne Einzahlung genau funktionieren:

  • Einzahlungsbonus: Der Einzahlungsbonus ist der einfachste aller Boni. Du musst nur dein eigenes Geld einzahlen, um einen bestimmten Betrag zusätzlich zu erhalten. Dies kann 50% deiner Einzahlung oder bis zu 200% sein, was im Internet nicht einmal so schwer zu finden ist. Wenn du einen 200%-Bonus erhältst, bedeutet das, dass du das Doppelte deiner Einzahlung in Form von Guthaben oder Freiwetten erhältst. Um es einfacher zu machen, stell dir vor, du zahlst 100€ ein und der Wettanbieter bietet dir einen 200% Bonus mit weiteren 50€ in Gratiswetten. Das würde bedeuten, dass du weitere 200€ an Guthaben erhältst, zusammen mit 50€ an Freiwetten, die du für Wetten verwenden kannst. 
  • Bonus ohne Einzahlung: Der ideale Weg, ein Casino oder eine Wettseite im Jahr 2021 zu entdecken, ist ein Bonus ohne Einzahlung. Dies bedeutet, dass du nicht einmal dein eigenes Geld einzahlen müssen, da die Seite dir einen bestimmten Betrag gibt, um ihre Plattform auszuprobieren. Natürlich werden diese Beträge nie riesig sein, aber sie sind genug, um zu sehen, ob die Seite gut ist oder nicht.

Es ist sehr wichtig zu beachten, dass alle diese Einzahlungs- und Boni ohne Einzahlungen auch Bonusbedingungen und Wettanforderungen haben, die erfüllt werden müssen, um einen Gewinn zu erzielen.

Freiwetten

Wie wir bereits gesagt haben, sind Freiwetten der Mittelpunkt aller Sportwetten. Kein Wettanbieter ist bereit, Zocker zu verlieren, nur weil er keine Freiwetten anbieten möchte. Deshalb ist das Internet voll von diesen Angeboten, die sich oft auf berühmte eSports-Turniere konzentrieren.

Die Freiwetten selbst sind das Einfachste, was man bei Sportwetten verstehen kann. Sie erhalten einen bestimmten Betrag an Guthaben von der Seite, den du ausgeben kannst. Das bedeutet jedoch nicht, dass du es einfach nehmen und dann auszahlen kannst, da die Seiten verlangen, dass du damit spielst. Stell es dir wie einen Gutschein vor, den du in deinem Lieblingsgeschäft einlösen musst.

Aber auch wenn es sich nicht um echtes Geld handelt, sind Freiwetten die beste Möglichkeit, deine Wetten zu steigern. Dies ist besonders nützlich, wenn du dich entscheidest, Mehrfachwetten zu platzieren oder deine Wetten auf verschiedene Phasen eines eSports-Spiels oder -Turniers zu verteilen.

Quoten

Um eine Vorstellung davon zu bekommen, wie eSports-Quoten funktionieren, musst du dich eine andere Sportart ansehen, mit der du in der Welt der Wetten bereits vertraut bist. eSports wächst ständig und die Wettseiten passen sich dem an. 

Während wir also vielleicht noch nicht alle Quoten haben, die wir gerne hätten, können wir langsam, aber sicher sehen, wie der Markt floriert und wirklich ein Hotspot für eSports-Fans wird.

eSports Online

Es überrascht nicht, dass eSports seinen Schwerpunkt im Internet hat. Denn das sind die ersten komplett virtuellen Sportarten, bei denen die Spieler nicht an ihrer eigenen Physis und ihren Qualitäten arbeiten, sondern rein an den Fähigkeiten, die sie auf dem Bildschirm haben werden.

Dies hat die Aufmerksamkeit sowohl von Streaming-Seiten wie Twitch als auch von den bekanntesten Wettseiten auf der ganzen Welt auf sich gezogen. Diese Seiten haben es nach und nach geschafft, das Geschehen in den größten eSport-Umgebungen zu übernehmen und Wetten auf alle großen Turniere der verschiedenen Spiele zu ermöglichen.

Auch in Österreich ist der eSports ein riesiger Markt. Hunderte und Tausende von Fans der Top-Spiele haben begonnen, den Schritt auf die Wettseiten zu machen, was sie zu einer der beliebtesten Wettseiten im Land macht. Während im eSports noch viel zu sehen ist, ist es klar, dass dies erst der Anfang ist und je mehr Spiele es in den Mainstream schaffen, desto mehr Markt und Quoten werden entstehen.

Bislang gibt es bereits ein beeindruckender Line-up an Spielen, die wir dir nach und nach vorstellen werden.

Wichtigste eSports

Lass uns einen Blick auf genau die Spiele werfen, die die Branche revolutioniert haben und derzeit Millionen von Fans auf der ganzen Welt haben. Denke daran, dass der Sport neben Hunderten von Turnieren, Ligen, Ranglisten, Divisionen und anderen speziellen Events auch Preisgelder hat, die leicht Millionen von Dollar übersteigen.

Hier sind die 11 besten und bekanntesten eSports-Spiele des Jahres 2021:

League of Legends

Über 100 Millionen Menschen spielen jeden Monat League of Legends. Das Computerspiel ist ein MOBA (Multiplayer Online Battle Arena) -Genre, in dem zwei Teams von fünf Spielern darum kämpfen, die gegnerische Basis zu zerstören. Es hat mehr als 100 Charaktere zur Auswahl, die Champions genannt werden.

Die Karte ist immer gleich und wird von drei Straßen durchzogen, die die beiden Basen miteinander verbinden. Aus ihnen tauchen von Zeit zu Zeit Kreaturen, sogenannte Minions, auf. Wenn sie in der Nähe eines gegnerischen Champions sterben, geben sie ihnen Erfahrung, und wenn der Champion den letzten Treffer erhält, geben sie ihnen auch Gold, um ihr Inventar zu verbessern. Es gibt weitere unkontrollierte Monster, die ebenfalls Gold und Boni liefern, die über die Karte verstreut sind.

League of Legends ist sowohl bei Gelegenheitsspielern als auch bei Wettkampfspielern extrem beliebt. Es ist der am meisten verfolgte eSport der Welt mit einem System von Ligen und Franchises, die den Profis Stabilität verleihen.

CS:GO

Counter-Strike. Von allen eSports ist es der älteste. Fast zufällig entstanden, ist dieser Ego-Shooter nun schon seit 20 Jahren dabei.

Zwei Jahrzehnte des Erfolgs haben dazu gedient, das Gameplay auf die Perfektion der ursprünglichen Formel zu polieren, die wie nie zuvor in Counter-Strike verkörpert wird: Global Offensive, der neuesten Version der Serie und in jeder Hinsicht der offizielle “Counter”.

Der Ansatz von Counter-Strike ist einfach. Zwei Teams, Terroristen und Counter-Terroristen. Ein Team hat das Ziel, eine Bombe zu legen und alles in die Luft zu jagen. Das andere, um das zu verhindern. Wer wer ist, muss in diesem Räuber-und-Gendarm-Szenario, das in einer Best-of-15-Runde entschieden wird, nicht festgelegt werden.

In CS:GO gibt es bei Spielen zwei mögliche Ausgänge. Entweder entschärfen die Anti-Terroristen die Bombe und feiern mit ein paar Bierchen das Ende der Bösewichte, oder die Terroristen schalten alle aus. Das heißt, solange die Terroristen es geschafft haben, den Sprengstoff zu platzieren, bevor sie sterben, was die Cops durch eine Schnellreise verhindern können.

Dota 2

Dota 2 ist ein free-to-play Videospiel im ARST (Action Real-Time Strategy) Genre, auch bekannt als MOBA. Es ist derzeit das meistgespielte Videospiel auf Steam mit 40 Millionen einzigartigen Spielern, die sich fast täglich einloggen. Es wurde in den Guinness-Weltrekord für die Anzahl der Nutzer und die Höhe der Geldbeträge aufgenommen, die in großen eSport-Wettbewerben angeboten werden.

Der Rekord wurde bei seinem The International im Jahr 2014 mit einem Betrag von 10 Millionen Dollar aufgestellt, 2015 mit 18 Millionen Dollar übertroffen und 2016 mit nicht weniger als 21 Millionen Dollar, die unter den professionellen Teams aufgeteilt wurden. Heute ist es das eSports-Videospiel, das das meiste Geld in allen offiziellen Wettbewerben verteilt.

Das Videospiel besteht aus einer Karte mit einem Ancestor, der verteidigt werden muss, damit das Spiel nicht endet, wenn er umgestoßen wird. Er wird von drei Hauptlinien mit je drei Türmen und zwei zentralen Türmen geschützt, jede Linie hat zwei Kasernen, eine mit Distanz-Creeps (Soldaten) und die andere mit Nahkampf-Creeps (Soldaten), es gibt auch alternative Wege, wo Sie Gold mit anderen neutralen Creeps in einem Raum namens Jungle sammeln können. Ihr Ziel ist es, die Türme zu zerstören, die es ihnen ermöglichen, den feindlichen Ancestor zu erreichen und ihn zu brechen, um zu gewinnen.

Call of Duty

Auf dem Höhepunkt des Battle-Royale-Videospiel-Booms entwickelte und veröffentlichte Activision einen eigenen Titel im angesagten Genre: Call of Duty: Warzone. Im Jahr 2020 kam eine neue Version der Saga auf den Markt, die ebenso beliebt wie erfolgreich war. Weniger als ein Jahr später wurden Pläne bekannt, den Shooter zu einem offiziellen eSport zu machen, und er wird 2021 Teil der Call of Duty League sein.

Die Ligaleiterin der Call of Duty League, Johanna Faries, hat sich zur Zukunft des Wettbewerbs geäußert, sowohl in Bezug auf den Wettbewerb als auch in Bezug auf die Vielfalt und das Format. Während sie die Bombe der bevorstehenden Aufnahme von Call of Duty: Warzone platzen ließ, ist es noch unbekannt, wie sich das Free-to-Play-Battle-Royale in der Liga auswirken wird. 

StarCraft II

Starcraft II war viele Jahre lang der König des eSports, nicht zuletzt, weil es in Asien erstaunlich populär geblieben ist. Bevor League of Legends aufkam und alles im Sturm eroberte, war der König des E-Sports Starcraft. Blizzards Sci-Fi-Echtzeitstrategietitel genießt nach wie vor die volle Unterstützung des Unternehmens für seine Wettbewerbe, deren Weltfinale jedes Jahr auf der Blizzcon in Anaheim, Kalifornien, stattfindet und immer von koreanischen Spielern dominiert wird.

Starcraft II wird 10 Jahre alt und fünf Jahre seit seiner letzten Erweiterung, Legacy of the Void, aber es hat immer noch eine große Gemeinschaft von Spielern. Außerdem ist es seit November 2017 kostenlos spielbar (das komplette Originalspiel, Wings of Liberty, mit seiner ersten Kampagne, wenn du die beiden Erweiterungen mit den anderen beiden Kampagnen möchtest, dann musst du dafür bezahlen). Das hat viele neue Spieler ermutigt, dieses galaktische Strategie-Epos in Angriff zu nehmen.

PUBG

PUBG, wie es aufgrund seines langen und umständlichen Namens besser bekannt ist, schlägt ein Spiel allein, mit einem Freund oder in einer Gruppe (maximal 3 oder 4 Spieler) vor, dessen Ziel es ist, der einzige Überlebende oder die einzigen Überlebenden zu sein. Wir werden zusammen mit insgesamt 100 Spielern aus einem lärmenden Flugzeug auf einer Insel abgeworfen, ohne jegliche Waffen oder Gegenstände. Das macht es zu einem der faszinierendsten eSport-Spiele aller Zeiten.

Die Basis des Spiels ist schon gut, aber eine andere Sache, die es so berühmt gemacht hat, sind die Influencer. Praktisch jeder hat Inhalte für das neue PUBG erstellt: berühmte Youtuber, sehr beliebte Streamer, professionelle Gamer aus allen Bereichen in ihrer Freizeit. Keiner wollte etwas verpassen, und die Community selbst hat sich daran beteiligt. Auch die sozialen Netzwerke brachen im ersten Moment zusammen, und es ist nicht ungewöhnlich, jeden Tag Tausende von Screenshots mit dem berühmten “Winner, winner, chicken dinner” zu sehen, das erscheint, wenn man es schafft, ein Spiel zu gewinnen.

FIFA

FIFA ist eines der wichtigsten Videokonsolenspiele der Welt. Eine Bedeutung, die sich in den Verkaufsstatistiken widerspiegelt, wo die jährliche Version von FIFA immer auf dem Podium der meistverkauften Spiele des Jahres steht. Ein Beispiel dafür sind die monatlichen Ranglisten der Video Game Association, in denen diese Electronic Arts-Saga immer als eines der meistverkauften Videospiele des Monats erscheint.

Doch das meistverkaufte Videospiel zu sein, macht einen nicht automatisch zu einem der besten Spiele im eSport. Und FIFA ist sich dessen wohl bewusst. Während die Top-Videospiele im eSports-Sektor Meisterschaften und Follower anhäufen, scheint FIFA zu einem der zweitrangigen Spieler in der Szene degradiert zu werden. Eine Sache fällt jedoch auf. In den letzten Monaten gab es viele und sehr wichtige Investitionen für die kompetitive Version dieses Videospiels, um Positionen innerhalb des eSports-Rankings zu erklimmen. Dies ist vor allem den berühmten Fußballspielern und Influencern zu verdanken, die dieses eSport-Spiel immer populärer machen.

Owerwatch

Overwatch wurde zum “besten Spiel des Jahres 2019” gekürt. Das sagen nicht nur wir, sondern auch die Juroren diverser Award-Shows und vor allem die Mitglieder der Jury von The Game Awards, den sogenannten ‘Oscars der Videospiele’. Overwatch war mehrfach der GOTY und außerdem eine echte Überraschung, da es ein ausschließlich für eSports geschaffenes Multiplayer-Spiel ist.

Blizzard ist ein Unternehmen mit einer sehr langen Geschichte im eSport. Nicht, dass das Unternehmen selbst zu sehr in eSports involviert gewesen wäre (tatsächlich waren sie ein bisschen ein Nachzügler), aber ihre Spiele sind seit sehr langer Zeit Gegenstand von Wettbewerben gewesen. 

Das Spiel glänzt als Shooter im Cartoon-Stil, der tausende von erstaunlichen Features in den eSport bringt. Deshalb wird es schon jetzt zu einem der Schwergewichte in der Branche.

Hearthstone

Das Online-Sammelkartenspiel von Blizzard Entertainment, Hearthstone, wurde schon sehr schnell nach seiner Veröffentlichung im März 2014 professionell gespielt. Es wird als eSport gespielt, mit kompetitiven Turnieren wie der offiziellen Blizzard World Championship, mit Gesamtpreisgeldern von bis zu 1 Million US-Dollar, und Livestreamer können Geld verdienen, indem sie das Spiel auf Twitch übertragen.

Für viele professionelle Hearthstone-Spieler ist das Livestreaming ihre Haupteinnahmequelle und nicht die Turniereinnahmen. Im Jahr 2014 erklärte Kinguin-Projektkoordinator Giovanni Varriale, dass Hearthstone eines der beliebtesten Spiele auf Twitch sei, mit “Tausenden von Menschen, die stundenlang den besten Spielern in Aktion zusehen”.

Fortnite

Noch vor ein paar Jahren war Epic Games’ Battle Royale nur auf dem PC verfügbar und wurde oft als bloßer Klon von Playerunknown’s Battleground, dem ersten großen Koloss des Genres, angesehen. Heute und trotz der logischen Abnutzung, die selbst die erfolgreichsten Spiele durchlaufen, können wir mit Überzeugung sagen, dass Fortnite ein eSports-Massenphänomen ist, das hier und jetzt bleibt, und nicht die Modeerscheinung, von der wir damals im Jahr 2017 hörten.

Das belegt der jüngste Bericht, der Fortnite den Sieg in Sachen Umsatz und Gewinn in der Videospielbranche beschert: 1,8 Milliarden Dollar hat das Battle Royale im Jahr 2019 eingespielt. Eine beeindruckende Zahl, die allerdings durch den deutlichen Rückgang des Spiels im Vergleich zu 2018 überschattet wird. In jenem Jahr stellte Fortnite mit einem Umsatz von 2,4 Milliarden Dollar einen neuen Marktrekord auf, an den zuvor niemand heranreichte. Dies entspricht einem Rückgang von 25 % im Vergleich zu 2018.

Tom Clancy’s Rainbow Six: Siege

Seit Tom Clancy’s Rainbow Six: Siege im Jahr 2015 veröffentlicht wurde, hat sich in der eSports-Szene eine Menge getan. Die eSports-Landschaft hat sich sprunghaft weiterentwickelt, mit der Konsolidierung einiger Spiele und dem Aufkommen neuer Alternativen. In der Tat hat sich Ubisofts Spiel in den letzten vier Jahren einen eigenen Platz in der internationalen Wettkampfszene erarbeitet und 2019 ist insbesondere das Jahr von Rainbow Six Siege, einem Titel, der es in die Top 10 der einflussreichsten PC-Spiele des Jahres geschafft hat.

Ubisoft scheint verstanden zu haben, dass die Zeit von Rainbow Six Siege im eSports jetzt gekommen ist. Mit der Stagnation der Overwatch League tut sich eine Lücke auf, um näher an CS:GO heranzukommen, dem unangefochtenen Spitzenreiter des Genres, der trotz seines Alters seine Zahlen Monat für Monat weiter verbessert. Es bleibt abzuwarten, was mit dem Auftauchen von Project A passieren wird, dem Shooter von Riot Games, der verspricht, das Genre auf den Kopf zu stellen, indem er das Beste von Overwatch mit den Schlüsseln zum Erfolg von Counter-Strike vereint.

Wie man einen eSport auswählt

Wie du bereits sehen kannst, kann die Auswahl eines eSport-Spiels ziemlich komplex sein. Deshalb geben wir dir hier vier Faktoren an die Hand, die dir bei deinen eSport-Wetten immer helfen werden.

Diese Faktoren können auch auf andere Sportarten und Online-Wetten angewendet werden. Entdecke sie hier und benutze sie bei deiner nächsten Wette:

  • Wette absichern: Erfahrene Wettende wissen immer genau, wie sie ihre Verluste begrenzen können. Ein perfekter Weg, dies zu tun, ist durch eine Hedging-Wette. Dies beinhaltet, dass du deine Wetten in kleinere Beträge aufteilen und diese auf Wetten mit geringerem Risiko platzieren. Dies wird dir helfen, auf lange Sicht viel mehr zu verbessern, auch wenn es ein bisschen langsamer ist.
  • Beobachte: Wette nicht nur, weil du es in deinem Bauchgefühl spürst oder weil es dir gesagt wurde. Es ist wichtig, dass du jede Wette, jedes Spiel oder Ereignis auch beobachten. Nur dann weißt du, ob die Quoten, die du vor dir hast, es wirklich wert sind oder nicht.
  • Daten: Was alle eSport-Experten wissen, ist, dass das Wichtigste im Sport Leistung, Leistung und Leistung ist. eSport-Teams gewinnen und verlieren oft und das kann den Ausgang eines Ergebnisses komplett verändern. Deshalb musst du immer die Daten dessen, was passiert ist und auch dessen, was während einer Wette passieren wird, überprüfen.
  • Wetten Optionen: Beschränke dich nie auf das, was du kennst oder was einfach ist. eSports ist sehr umfangreich und die Live-Wetten-Arena ist voller Optionen. Deshalb solltest du dich immer der Optionen bewusst sein, die dir zur Verfügung stehen, denn wenn du weißt, was zu einem bestimmten Zeitpunkt während eines Spiels passieren wird, dann kannst du es zu deinem Vorteil nutzen.

Werde ein Wettexperte

Ein Wettexperte zu werden ist keine leichte Aufgabe und jeder, der schon einmal gezockt hat, weiß das. Es gibt Millionen von Faktoren, die zu berücksichtigen sind, und nicht alles hängt allein vom Glück ab. Um dich auf den richtigen Fuß in die Welt der Expertenwetten zu bringen, werden wir von Casinoble schnell erklären, was du beachten musst. Das wird dir helfen, nicht nur deine eSports-Wetten zu verbessern, sondern deine allgemeinen Wettfähigkeiten. 

Beachte die folgenden vier Punkte und versuche, sie wann und wo immer du kannst, bei deinen nächsten Wetten anzuwenden. Du wirst sehen, dass du in kürzester Zeit deine Wetten auf die nächste Stufe gehoben hast und die Tage hinter sich lassen, an denen du dein Geld einfach auf das Erste gesetzt hast, was du gesehen hast.

  • Fokus: Alles in diesem Leben hängt von unserem Fokus ab. Unsere Fähigkeiten und sogar unser Glück ändern sich je nachdem, worauf wir uns konzentrieren. Das gilt natürlich auch für das Wetten. Denn um eine persönliche Verbesserung auf den Wettseiten zu erreichen, ist es wichtig zu wissen, wie man fokussiert bleibt. Nur so kann man kurz- und langfristig Verbesserungen sehen. Jeder Experte, und nicht nur die von Casinoble, wird dir garantieren, dass Fokus der Faktor ist, der in der Welt des Wettens alles verändert, und das gilt auch für das Wetten online.
  • Wissen: Es hat keinen Sinn, auf etwas zu wetten, ohne es zu kennen. Das ist verschwendetes Geld. Wenn du anfangen möchtest, auf eSports zu wetten, musst du zumindest wissen, worum es dabei geht. Deshalb empfehlen wir dir, immer ein Auge darauf zu haben, was im eSports-Umfeld und auch in allen anderen Bereichen des Glücksspiels vor sich geht. Nur so kannst du den Quoten und Marktergebnissen immer einen Schritt voraus sein. Du wirst feststellen, dass, sobald du dein Wissen über ein bestimmtes Spiel verbessert hast, sich alles ändern wird, wenn es darum geht, dein Geld auf die Linie zu platzieren.
  • Zeit: Natürlich gibt es Casinospieler, die mit einem einzigen Einsatz zum Multimillionär geworden sind. Aber das bedeutet nicht, dass das jedem passiert. Tatsächlich ist es eines der unwahrscheinlichsten Dinge, die dir passieren können, und du wirst es inzwischen nur allzu gut kennen. Aber es gibt viele Online-Glücksspieler, die es schaffen, beeindruckende Gewinne zu erzielen und dabei immer die Zeit zu ihrem Vorteil nutzen. Beeile dich also nicht, wenn du wettest, und sei nicht impulsiv. Versuche, die Dinge zu durchdenken und nutze immer Fokus und Wissen zu deinem Vorteil.
  • Live: eSports sind sehr interaktive Spiele. Es reicht nicht aus, vor einem Spiel oder Turnier nur die Märkte zu betrachten, da sich von einem Tag auf den anderen alles ändern kann. Deshalb liegt das Hauptaugenmerk auf Live-Wetten im eSports. Diese Wetten sind viel komplexer, aber auch vielseitiger und können zu deinem Vorteil genutzt werden. Die Quoten müssen sich je nach dem, was gerade passiert, verschieben, und wenn du weißt, wie du gut wetten kannst, dann wird es immer zu deinem Vorteil sein.

Verantwortungsvolles Wetten

Bei Casinoble ist unsere oberste Priorität immer, verantwortungsvolles Glücksspiel anzubieten. Obwohl wir ein Team von Experten sind, die wettbezogene Dinge empfehlen, wollen wir immer, dass die Spieler in Österreich in einer sicheren Umgebung sind und ihr Geld so kontrollieren können, wie sie es wünschen.

Deshalb achten wir stets darauf, dass sich unsere Artikel, Empfehlungen, Ratgeber und mehr niemals an Minderjährige oder Menschen mit früheren Spielsuchtproblemen richten. Nur so sind wir in der Lage, ein gesundes und ehrliches Umfeld für Menschen zu schaffen, die sich für Glücksspiele, Casino- und Sportthemen interessieren.

FAQ

Wie kann man in Österreich auf eSports wetten?

eSports ist wie jede andere Sportart, auf die du wetten möchtest. Obwohl es sich noch um eine junge Sportart handelt, kannst du bei den besten Wettseiten in Österreich problemlos auf eSports wetten. Wenn du diese Seiten im Auge behalten möchtest, dann schau dir unsere Empfehlungen auf Casinoble Österreich an.

Wo kann ich auf eSports wetten?

Um herauszufinden, wo genau du auf eSports wetten kannst, musst du zunächst sicher sein, ob die Seite legale Wetten in Österreich anbietet oder nicht. Dazu muss die Seite mindestens eine gültige Lizenz haben einer Behörde. Alle eSports-Wettseiten auf Casinoble haben die notwendigen Lizenzen und Features für perfektes legales eSports-Wetten.

Wann kann ich auf eSports wetten?

Die eSports-Märkte auf den Wettseiten sind immer aktiv und bei allem, was in diesem Sport täglich passiert, wirst du immer ein Spiel oder Turnier finden, das dich interessiert. Deshalb kannst du immer eine Seite besuchen, die eSports-Wetten anbietet und starten, wann immer du möchtest.

Warum ist eSports so berühmt geworden?

Die Welt des eSports ist in den letzten Jahren und insbesondere in 2020 dramatisch gewachsen. Das liegt daran, dass Videospiele Millionen von Fans und damit eine Menge Geld anziehen. Das ist natürlich auch für Wettseiten interessant, weshalb eSports heutzutage als ein wichtiger Faktor bei Wetten in Europa gilt.

Wann sind die eSports-Turniere mit den besten Quoten?

eSport-Turniere finden das ganze Jahr über statt. Aber je nach Turnier oder Event sind die Wettseiten daran interessiert oder nicht es hervorzuheben. Behalte die Zeitpläne der wichtigsten eSport-Turniere im Auge und achte darauf, dass du auf die wichtigsten Turniere des Jahres wettest, um die besten Quoten zu schnappen.

Was sind die besten eSport-Wettseiten?

Es gibt viele Wettseiten, die sich auf eSport als einen der Hauptmärkte konzentriert. Deshalb schlagen wir vor, dass du dir unsere eSport-Wettseiten anschaust, um genau herauszufinden, welche die besten Boni und Märkte sind.

Wo kann ich einen Bonus für eSport-Wetten finden?

Um mit dem Wetten auf eSports zu beginnen oder wenn du dich bei einer Seite anmelden möchtest, die dir einen Bonus für den Sports gibt, dann wir am besten einen Blick auf die Boni, die von unseren empfohlenen Wettanbietern angeboten werden. Wir haben aus den besten in Österreich ausgewählt, um dir die Boni zu bringen, nach denen du gesucht hast.

Was sin die beliebtesten eSport-Spiele?

Die beiden wichtigsten Spiele sind League of Legends und CS:GO. Diese beiden Spiele sind der Höhepunkt im Sport. Es gibt viele Turniere, die das Beste aus den professionellen Teams un den Wettseiten herausholen.

Gibt es neue Spiele, die zum Wetten hinzugefügt werden?

Immer mehr Spiele werden in 2021 in den Wettkalender der Wettanbieter aufgeschrieben. Deshalb kannst du dir sicher sein, dass du immer mehr Namen von berühmten Spielen sehen wirst. Eine der Überraschungen war zum Beispiel Fortnite, dank seiner enormen globalen Beliebtheit.

Wird eSports berühmter werden als andere Sportwetten?

Es ist noch nicht bekannt, was mit eSports passieren wird. Was wir wissen, ist, dass eSports in diesem Jahr wächst. Vielleicht wird eSports also in Zukunft so gross wie Fussball, oder sogar noch viel grösser.