Wie man mit Bitcoin auf eSports wettet

2021 ist ein Jahr der Veränderungen, in dem Sachen bewegt werden, um eine neue Umgebung zu schaffen, und einige alte Gewohnheiten sind leider verschwunden. Dies hat nicht nur seine Auswirkungen auf verschiedene Bereiche, sondern hat auch einige Mikro-Revolutionen beflügelt, die bereits in vollem Gange waren. Zwei solcher Revolutionen, die immer noch blühen, sind eSports und Bitcoin.

Und Bitcoin-Wetten haben sich nicht nur in Sportwetten und in Online Casinos verbreitet. Auch bei eSports-Kryptowetten wird sie immer beliebter, dank ihrer vielfältigen Vorteile wie Anonymität, Bequemlichkeit, Transparenz und Sicherheit. 

Wie man mit Bitcoin auf eSports wettet

Bevor du auf BTC eSports-Wettseiten startest, ist es das Wichtigste zu wissen, wie du mit BTC Geld einzahlen und auszahlen kannst. Dies hilft dir nicht nur, die perfekten Wetten zu platzieren, sondern auch spätere Probleme zu vermeiden.

Das Wichtigste zuerst: du musst eine geeignete Blockchain-Plattform finden, die Bitcoin-Börsen anbietet. Sobald du eine ausgewählt hast, musst du deine Kryptowährungs-Brieftasche erstellen und deine Bitcoins dort speichern. Wenn du die Richtlinien dort befolgst, erhältst du auch deine Autorisierungscodes, die dubesonders gut speichern musst.

Warum ist es so wichtig, die Berechtigungsnachweise zu speichern?

Weil es die einzige Möglichkeit ist, BTC einzuzahlen, abzuheben und natürlich für eSports zu verwenden. Dies kann dazu führen, dass du mehrere Anweisungen sowohl in deiner Wallet als auch in deinem Konto befolgen musst, um mit dem Austausch zu beginnen. Die Autorisierungscodes bestehen aus zahlreichen Ziffern, die dueingeben musst, um tatsächlich eine Transaktion durchzuführen.

Vor- und Nachteile von eSports-Wetten mit Bitcoin

Es gibt viele Vorteile bei der Verwendung von Bitcoin, um auf eSports zu wetten. Hier sind einige positive Dinge, die du immer im Hinterkopf behalten solltest:

Vorteile

  • Unabhängiges Wetten: Nichts ist mit BTC verbunden. Das bedeutet, dass die Kryptowährung völlig unabhängig von der wirtschaftlichen Entwicklung anderer Währungen wie dem Dollar oder dem Euro ist.
  • Gebühren: Viele Banken und andere Zahlungsmethoden weltweit sind für ihre hohen Gebühren bekannt, vor allem, wenn sie in solchen Orten wie Sportwetten verwendet werden. BTCs sind jedoch das Gegenteil: Sie verlangen die niedrigsten Gebühren, da sie ihre eigene Währung sind.
  • Anonymes Esport-Wetten: Einer der besten Vorteile von Wetten auf eSports mit Bitcoin ist, dass Sie völlig anonym sind. Wenn du am Ende mit Bitcoins zahlst, bedeutet dies, dass deine Kontodaten nicht mit dem Rest gesendet werden.
  • Bequem: Wenn du z.B. in einem anderen Land spielst, wo du normalerweise Währungen umtauschen musst, dann können BTC's dies für deine Bankroll einfacher machen, da sie überall gleich sind. Außerdem können Transaktionen jederzeit durchgeführt werden, was Kryptowährungen bei Buchmachern umso schneller und bequemer macht.

Obwohl es so scheint, als ob Bitcoins heutzutage keine Nachteile haben, gibt es einige entscheidende, wenn es um Wetten auf eSports geht. Lass uns einen Blick darauf werfen, worauf du achten solltest:

Nachteile

  • Akzeptanz: eSports Wetten bitcoin ist gerade erst am Anfang seiner Reise, und es ist noch ein langer Weg zu gehen. Daher sind sie nicht in vielen Orten akzeptiert. Das bedeutet, dass du sorgfältig suchen musst, um Unternehmen zu finden, die tatsächlich Kryptowährungstransaktionen anbieten.
  • Das Bedürfnis nach Sicherheit: Obwohl Bitcoins für ihre Sicherheit bekannt sind, musst du daran denken, dass sie auf deinem Computer gespeichert sind. Welcher gehackt oder von einem Virus befallen werden kann. Dies könnte bedeuten, dass deine Bitcoins gestohlen werden könnten. Aus diesem Grund würden die meisten Experten jedem, der Bitcoins besitzt, empfehlen, die Sicherheit seines Systems drastisch zu erhöhen.
Lukas

Lukas

Head of content

Most Recent News

Finde die neuesten Informationen